Aicello startete 1985 seine Reinraumproduktion um Behälter für hochreine Chemikalien zu fertigen. Diese hochmoderne Anlage ermöglicht es Aicello Behälter von bis daher unbekannter Reinheit und Festigkeit herzustellen. Die Produktion der Clean Bottle erfolgt von der Mischung der Rohprodukte bis zur Verpackung und zum Versand unter
streng kontrollierten Bedingungen (NASA Standard, Klasse 10.000) welche verhindert, dass Verunreinigungen in die Behälter kommen. Clean Bottle werden im Blasformverfahren aus extrem reinem und hochmolekularem Polyethylen (HM PE) oder HDPE hergestellt. Dies ermöglicht es, dass die Behälter die UN Zertifizierung bekommen können.
 
Das Resultat dieser Produktionsmethode ist ein extrem haltbarer Behälter, in welchem hochreine Flüssigkeiten sofort nach Wareneingang abgefüllt werden können. Durch die Aicello Produktionsmethode kann das Waschen und Reinigen der Behälter entfallen, wie es sonst bei konventionellen Methoden üblich ist.