acPack ist ein innovativer Behälter mit einem starren Außenbehälter, einem flexiblen Innenbehälter und einem speziellen Rohr zur Befüllung und Entleerung. Ausgestattet mit einer Druckluftzuführung neben dem Stutzen zum Befüllen und Entleeren, erlaubt der acPack die kontinuierliche und gleichmäßige Entnahme selbst zähflüssiger Substanzen. Die Druckluft wird zwischen dem Außenbehälter und dem Innenbeutel aufgebaut, was zur Folge hat, dass die zu entnehmenden Substanzen nicht mit der Luft in Berührung kommen und so ihre Reinheit gesichert ist.
 
Dieses einzigartige System macht das acPack ideal für den Transport und der restlosen Entnahme der hochreinen Chemikalien. Der Edelstahlaußenbehälter ist wiederverwendbar, nur der Innenbeutel ist zu entsorgen, sodass sich das acPack als ein kostengünstiges Transport- und Verteilungssystem darstellt.

Mechanik des geschlossenen
Füll- und Entnahmesystems